pexels-arthur-ogleznev-1252893Foto von A
Julia Schüßler_edited.jpg
Verlauf themen 5 orange.png

Hi, ich bin Julia

Mein Weg in die Heilung

Mein Weg in die Heilung begann vor einigen Jahren, als ich selbst ziemlich am Boden war. Depressionen und eine Essstörung machten mir schwer zu schaffen. Ich selbst fand keinen Ausweg und war jahrelang auf der Suche nach etwas das mir endlich helfen würde. Trotz jahrelanger Therapie hat sich mein Zustand nicht verbessert – im Gegenteil!

Ich drehte mich im Kreis, bis es schließlich so dunkel um mich war, dass ich keinen Lebenswillen mehr hatte. Heute weiß ich, dass ich damals einen Hilferuf und Ultimatum in die geistige Welt gegeben habe – wenn ich nicht bald irgendetwas finde, das mir hilft, gehe ich, weil ich zu diesem Zeitpunkt absolut kein Licht und keinen Sinn mehr für mich gesehen habe.

Tief in meinem Inneren wusste ich, dass es einen Ausweg geben muss. Und diesen fand ich glücklicherweise! :-)

Meine Intention wurde erhöhrt und das Universum führte mich zu den Astrologischen Symbolaufstellungen. Für mich persönlich ist der Begriff Seelenaufstellung noch treffender, da bei dieser Arbeit die Seele eines Menschen mit den einzelnen Seelenanteilen aufgestellt wird.

"Leben heißt Veränderung sagte der Stein zur Blume und flog davon"

Nach meiner ersten eigenen Aufstellung veränderte sich einfach alles!


Ich bekam wieder Zugang zu meinem Inneren. Den hatte ich tatsächlich komplett verloren und deshalb konnte sich für mich auch über Jahre hinweg nichts verändern.
Nach meiner Seelenaufstellung konnte ich meine depressiven Phasen verabschieden. Ich war oft traurig und es ging steil bergauf und auch wieder steil bergab aber es hatte sich endlich etwas verändert und mein Leben machte plötzlich wieder mehr Sinn. So erging es mir auch mit der Essstörung. Innerhalb kürzester Zeit hatte sich mein Essverhalten fast normalisiert.

Ungefähr ein Jahr später entschied ich, mich ein zweites Mal aufstellen zu lassen. Auch dieses Mal hat sich im Nachgang so viel für mich verbessert, dass ich einige Monate danach beschloss, genau diese Arbeit und die damit verbundene Erleichterung und tiefste Heilung zu erlenen und weiterzugeben.
Schon während meiner Ausbildung zur „Astrologischen Symbolaufstellerin“ bemerkte ich, dass es die beste Entscheidung meines Lebens war, da ich so sehr für diese Heilungsmethode brenne.

Heute darf ich dabei zusehen, wie nicht nur ich selbst, sondern auch all meine Klienten, diese tiefe Form der Heilung erleben. Dabei geht mir immer wieder erneut das Herz auf und es berührt mich zutiefst. Ich liebe diese Arbeit so sehr und bin unendlich dankbar, sie weitergeben zu dürfen. Diese Erfahrung ist unbeschreiblich und so schwer in Worte zu fassen, daher freue ich mich über jeden Einzelnen, der den Mut hat sich für Neues zu öffnen, seiner Seele gegenüberzustehen und sich wieder erneut mit ihr und damit sich selbst zu verbinden.

Seit 2020 bin ich auf Reisen und in stetiger Weiterbildung und durfte auf meinem Weg vielen wundervollen Menschen begegnen, die mich begleiten und von denen ich lernen darf.
So kamen weitere Methoden mit dazu, wie z.B. eine körperorientierte Healing Methode, Schamanismus, Gesang und vieles mehr.
Ab 2022 starte ich damit all mein Wissen in Form einer Ausbildung "Healer/innen der neuen Zeit" zu teilen. Ich fühle den Ruf und spüre, wie dringend wir alle, dieses heilsame Wissen wieder reaktivieren dürfen, um es für uns Selbst, unsere Mitmenschen und damit für die gesamte Welt einzusetzen. Ich freue mich sehr auf diese Reise und vorallem darüber, wenn Du ein Teil davon sein möchtest!
Schreib mir dafür gerne eine Nachricht, wenn du den Ruf spürst und dabei sein magst.

pexels-spemone-251603 Foto von spemone v

Astrologische Symbolaufstellungen nach Ilka Plassmeier ®

Erweitertes Wahrnehmen - Lesen im morphischen Feld

Ausbildung